Egerländer Gmoi Nürnberg

Am 03.10.2020 trafen sich alle wanderlustigen Mitglieder und Freunde der Gmoi um 10 Uhr am Bahnhof in Schwabach, um die Osterwanderung, die wegen den Corona-Beschränkungen im Frühling nicht durchgeführt werden konnte, nachzuholen.

Bei strahlendem Sonnenschein führte der Weg die Wanderer durch den Wiesengrund, der Schwabach entlang in die Innenstadt. Dort gab es verschiedene Sehenswürdigkeiten, wie die Goldschlägerbox, den Apothekersgarten, Ortungsankäufe der alle zwei Jahre stattfindenden Kunstausstellung und das sich ständig verändernde Gesicht der Schwabach zu bestaunen. Um die Mittagszeit traf die Wandergruppe im Gasthaus „Stern“ ein, wo sie schon von den Gmoilern erwartet wurde, die nicht mitgewandert waren. Nun gab`s ein köstliches Mittagessen und gemütliches Beisammensein bei Kuchen und Kaffee. Kulturbeflissene hatten noch die Möglichkeit weitere Kunstobjekte zu besichtigen oder die Vorführung des Blattgoldschlagens bei der Goldschlägerbox zu besuchen.

Es war schön, in dieser kultur- und veranstaltungsarmen Zeit, einmal wieder beisammen zu sein, sich zu unterhalten und Gemeinschaft zu erleben.


© 2021 Egerländer Gmoi Nürnberg