Egerländer Gmoi Nürnberg

Die traditionelle Vertriebenenwallfahrt fand diesmal „coronabedingt“ nicht wie gewohnt in Vierzehnheiligen statt. Unser Egerländer Pfarrer Hautmann lud in kleinerem Rahmen am Sonntag 05.09.2021 zum Wallfahrtsgottesdienst nach Gößweinstein ein. Eine kleine Abordnung unserer Gmoi nahm mit Tracht und Fahne an dieser eindrucksvollen Feierlichkeit teil. Hinterher ging`s gemeinsam mit der Forchheimer Gmoi, zum Mittagessen in ein gemütliches Dorfwirtshaus in einem Ort in der Nähe, wo wir noch lange im sonnigen Biergarten beisammensaßen.


© 2021 Egerländer Gmoi Nürnberg