Egerländer Gmoi Nürnberg

Am Ostermontag, dem 1. April 2024 traf sich der erste Teil der wanderlustigen Gmoiler um 9.15 Uhr an der U-Bahnstation Bärenschanze und

machte sich auf den Weg Richtung Freibad West. Dort kamen weitere Gmoimitglieder und Freude der Gmoi dazu. Die Wanderung ging über den Süßheimweg am Flussufer der Pegnitz entlang zum Fuchslochsteg, zur neuen Surfwelle und weiter zum Rundfunkmuseum.

Wir verkosteten die Heilquellen dort in der Nähe, überquerten den Holzsteg zum Fürther Stadtpark mit dem ehemaligen Landesgartenschaugelände und spazierten danach durch die Fürther Altstadt hinauf zum Gasthof „Wilhelmshöhe“, wo wir zum Mittagessen einkehrten. Hier trafen wir auf die Gmoimitglieder die nicht mehr so gut zu Fuß waren und darum direkt zur „Wilhelmshöhe“ gefahren waren. Es war dort die gemütliche, romantische Holzhütte für uns reserviert und viele saßen nach dem Essen noch lange beisammen, plauderten, sangen und genossen noch ein Tässchen Kaffee zum Abschluss.


© 2024 Egerländer Gmoi Nürnberg